COACHING

Ein guter Coach ist kein Berater, sondern ein individueller und respektvoller Begleiter. Er hört zu und stellt zielführende Fragen. Dabei werden zunächst aktuelle Denk- und Verhaltensmuster verdeutlicht und gegebenenfalls auch hinterfragt. Der Coachee erkennt so individuelle Potentiale, Fähigkeiten und Möglichkeiten und erweitert diese. So entdeckt er Werkzeuge, die ihm helfen, im beruflichen, aber auch im privaten Umfeld, besser agieren und entscheiden zu können.
Als Coach lasse ich mich intensiv auf mein Gegenüber ein und sehe stets den ganzen Menschen. Dabei höre ich aufmerksam zu, mache Anmerkungen, stelle Fragen und werde so zum individuellen Gesprächspartner und Begleiter. Der entstehende Dialog ist die Basis für einen Veränderungsprozess. Ein Wechsel des Blickwinkels, eine andere Einstellung und neue Motivation sind das Ergebnis. Sich auf diesen Prozess einzulassen, erfordert Mut und nicht selten Überwindung. Aber es zahlt sich aus. Gerne unterstütze ich sie oder Ihre Mitarbeiter in Ihrer individuellen Weiterentwicklung.